CANYAMEL GOLF

Im Nordosten der Insel Mallorca gelegen, zeichnet sich der Golfplatz Canyamel mit seinen 6.185 Metern als einer mit der malerischsten Landschaft aus.

 Die 18-Löcher-Golfanlage (Par 73) wurde 1988 von dem Golfarchitekten José Gancedo unter größtem Respekt und Bewahrung der natürlichen Umgebung und ihrer Orographie entworfen. Es gibt alles, was das Golfer Herz höher schlagen lässt und oftmals Schweiß auf die Stirn treibt:  – Zwei Löcher mit maximaler Schwierigkeit (Loch 2/Loch 13) –  das Loch 9 mit einem Steinhäuschen in der Mitte, das es schwierig macht, die 320 Meter mit 4 Schlägen zu schaffen – das kurze Loch 4, von dem man sogar die Nachbarinsel Menorca sieht –  oder das spektakuläre Loch 18 mit einer dreifachen „Piano“-Bodenwelle.

Naturnah und spektakulär aufgrund der Qualität der Grüns, seine Hauptmerkmale. Sehr schnelle Grüns, Bodenwellen und Fairways in perfektem Zustand.