GOLF SANTA PONSA 1

Dieser fantastische Golfplatz wurde im Jahr 1977 eröffnet und erstreckt sich über eine Gesamtlänge von 6543 Metern. Die Anlage wurde wurde von Folco Nardi unter Beteilung von Pepe Gancedo entworfen. Viele langegestreckte Grüns mit Seen und zahlreichen Pinien, Oliven- und Mandelbäumen charakterisieren diesen Golfplatz. Breite Fairways erfordern zum einen abschlagstarke Golfspieler, die aber im weiteren Verlauf ebenso Präzision im kurzen Spiel beweisen müssen, um letztlich das Spiel mit optimalen Ergebnissen zu beenden. Golf Santa Ponsa I zählt zu den bekanntesten Golfplätzen Mallorcas, da er mehrfach Schauplatz von großen nationalen und internationalen Turnieren war. Unter anderem war er sechsmal Gastgeber der PGA European Tour.